Online-Bewerbung

 


 


 


 


 


 


 


 


 


 



Führerschein

 


 



 



Ihre Anlagen
Laden Sie nachfolgend bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (am besten als PDF) hoch. Wählen Sie von Ihrem Rechner die gewünschte Datei aus und klicken Sie auf den Button "Hochladen" oder "Öffnen" auf Ihrem Rechner.

Bitte beachten: Nur Dateiformate mit der Endung PDF, DOC, JPG und einer Größe von max. 5 MB sind zulässig.

 



 



 



 


Lust auf einen spannenden Beruf?

 

Dann ist der Gebäudereiniger (Gebäudedienstleister) vielleicht das richtige für dich.

Für junge, neugierige und technisch begabte Menschen ist es ein aufregender und vielseitiger Beruf, bei dem dir sicher nicht langweilig wird.

Selbst Tatortreinigung bieten wir an; das ist was für Leute mit  starken Nerven und verlangt ein hohes Maß an Know-how. 

 

Du wirst interessante Orte, Gebäude und Menschen kennen lernen. Denn selbst in den obersten Etagen (Bundestag, exklusive Autohäuser etc.) muss gereinigt werden.

Als Gebäudereiniger kannst du überall auf der Welt arbeiten, Gebäudereiniger werden immer gesucht und sind sehr gefragt.

Damit steht auch einem Auslandsaufenthalt über längere Zeit nichts im Weg!

 

In unserem Betrieb legen wir sehr großen Wert auf Ausbildung, weil wir selber für gut ausgebildetes Personal sorgen wollen.

Bereits seit Anfang der 90-er Jahre stellen wir regelmäßig 2-3 Ausbildungsplätze jährlich für Gebäudereiniger bereit.  

Auch Bürokaufleute  bilden wir aus.

Durch unsere 4 Gebäudereiniger-Meister im Betrieb haben wir neben der Berechtigung das Wissen und die Erfahrung,

eine fundierte Ausbildung zu gewährleisten.

Wir bieten auch jungen Menschen, die glauben, wenige Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben, realistische Perspektiven.

Die meisten unserer Azubis bleiben danach gerne in unserem Betrieb.

Die Aufstiegsmöglichkeiten können in die unterschiedlichsten Richtungen gehen und kontinuierlich ausgebaut werden.

Beispiele sind die Leitung mehrerer Objekte mit unterschiedlichen Anforderungen, Weiterbildung zum Reinigungsfachwirt, Schädlingsbekämpfung, etc.

Ihr seht, die Möglichkeiten, die Karriereleiter empor zu steigen, sind sehr vielfältig.

 

Wenn du ehrgeizig bist und die Ausbildung ernst nimmst, ist deine Zukunft bei uns gesichert. 

 

Es liegt uns am Herzen dazu beizutragen, dass unsere Branche immer mehr gutes Fachpersonal vorweisen und darauf zurückgreifen kann.

 

Ausbildungsablauf:  

Es handelt sich um eine duale Ausbildung. Das bedeutet man arbeitet im Betrieb mit und hat in verschiedenen Abschnitten,

3-4 Wochen Blockunterricht an der Gewerblichen Schule in Metzingen.

In dem Artikel erfahrt ihr sehr viel mehr aus dem Alltagsleben eines Gebäudereinigers, auch was man als Gebäudereiniger mitbringen sollte und einen Einblick in die Vielfältigkeit dieses Berufes.

Angefangen mit den klassischen Tätigkeiten des Gebäudereinigers gehört das Reinigen der Innenbereiche und Außenfassaden von Gebäuden, Verkehrsmittel und auch Industrieanlagen wie Büro- und Schulgebäude, Krankenhäuser, Pflegeheimen, Eisenbahnen, Busse und Flugzeuge, bis hin zu Spezialarbeiten wie Desinfektor und Tatortreiniger (Cleaner),

die Schädlingsbekämpfung und Taubenabwehr oder auch mal die Reinigung eines Schwimmbads oder die eines Autounterbodens mit Trockeneisverfahren.

"Wer Schmutz und Dreck nicht sehen kann, ist hier definitiv falsch"

"Teamfähigkeit ist eine wichtige Voraussetzung in diesem Beruf"

 

Informationen über die gewerbliche Schule in Metzingen findet ihr auf deren Homepage

> zum Link der Homepage Gewerbeschule in Metzingen

 

Landesinnung des Gebäudereiniger-Handwerks Baden-Württemberg: 

Hier findet ihr weitere hilfreiche Information über den Beruf des Gebäudereinigers und alles was damit zusammen hängt, wie Ausbildungsvorbereitung, Anmeldeformular zur Ausbildung etc.:

zum Link

 

Die Geschichte des Gebäudereiniger-Handwerks:

> zum Link

 

Schulkooperationen:

Wir stehen mit zwei Schulen in einer Bildungspartnerschaftsvereinbarung. Hierbei handelt es sich um die Graf-Eberhard-Schule in Kirchentellinsfurt sowie die Hoffmannschule in Betzingen. 

Das Ziel liegt darin, dass Schüler/-innen im Rahmen der Berufswegeplanung betriebliche Abläufe im Handwerk, Industrie und Dienstleistungsgewerbe kennen lernen sollen. Durch die Kooperationen mit mittelständischen Unternehmen, wie wir es einer sind, bekommen die Schüler/-innen einen guten Einblick in die Praxis  und haben direkten und persönlichen Kontakt zu Unternehmen aus ihrer Region, die Ausbildungsstellen anbieten. 

Die Inhalte können ganz unterschiedlich aussehen. Durch die Kooperationen kommt es zu verschiedenen Möglichkeiten für die Schüler/-innen, wie beispielsweise Betriebspraktiken, Betriebsbesichtigungen, Teilnahme an Elternabenden oder auch Azubis, die aus ihrer bisherigen Erfahrung den Schülern/-innen berichten und auch Unternehmer sowie Meister, die ihren Berufsalltag vorstellen.

Unsere persönliche Chance sehen wir darin im direkten Kontakt zu den Schülern/-innen zu stehen. Sie könnten später unsere Azubis sein und damit unsere zukünftigen Mitarbeiter. Aber nicht nur zu ihnen haben wir Kontakt, sondern auch zu den Eltern, die bei der Berufswahl ihrer Kinder oft noch einen sehr viel größeren Einfluss haben, als die Jugendlichen ihn selbst haben; bei der Entscheidungsfindung ihres Berufes. 

Es gilt die Eltern zu überzeugen, davon zu überzeugen, dass der Beruf des Gebäudereinigers (Gebäudedienstleister) schon lange überholt ist und so ziemlich Garnichts mehr mit dem klassischen Reinigungsbild zu tun hat, wie die Mehrheit sie leider noch verinnerlicht hat.

 

> nach oben

KAWASCH - "Richtig sauber - Ausbildungsstart für Profis"

Ausbildung zum Gebäudereinger 

 

> Karriere-Beispiele 

Gebäudereiniger, die wir in unserem Betrieb ausgebildet haben

 

Artikel: „weit mehr als ein Putzjob“ 

In dem Artikel erfahrt ihr sehr viel mehr aus dem Alltagsleben eines Gebäudereinigers, auch was man als Gebäudereiniger mitbringen sollte und einen Einblick in die Vielfältigkeit dieses Berufes.

Angefangen mit den klassischen Tätigkeiten des Gebäudereinigers gehören das Reinigen der Innenbereiche und Außenfassaden von Gebäuden, Verkehrsmittel und auch Industrieanlagen wie Büro- und Schulgebäude, Krankenhäuser, Pflegeheimen, Eisenbahnen, Busse und Flugzeuge, bis hin zu Spezialarbeiten wie Desinfektor und Tatortreiniger (Cleaner), die Schädlingsbekämpfung und Taubenabwehr oder auch mal die Reinigung eines Schwimmbads oder die eines Autounterbodens mit Trockeneisverfahren.

"Wer Schmutz und Dreck nicht sehen kann, ist hier definitiv falsch"

"Teamfähigkeit ist eine wichtige Voraussetzung in diesem Beruf"

 

Informationen über die gewerbliche Schule in Metzingen findet ihr auf deren Homepage

 > zum Link 

 

Landesinnung des Gebäudereiniger-Handwerks Baden-Württemberg

Hier findet ihr weitere hilfreiche Information über den Beruf des Gebäudereinigers und alles was damit zusammen hängt, wie Ausbildungsvorbereitung, Anmeldeformular zur Ausbildung etc.:

zum Link

 

Die Geschichte des Gebäudereiniger-Handwerks

 > zum Link

 

Hier ein kleiner Einblick:

Ausblidung zum Gebäudereiniger
Schulung in der Praxis
Partnerschaftskooperation mit zwei Schulen
 
 
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns kostenlos an
unter 0800 - 5292724 oder schreiben Sie uns  mail@kawasch.de
 Besuchen Sie uns auch auf Facebook.
Der Sommer klopft an - Sonne, Grillzeit, Gartenparties

Grill- , Terrassenboden-, und Sitzgarniturreinigung

> mehr
 

Wespenplage

Was können Sie gegen die Wespen machen

> mehr
 

Reinigungskräfte im Raum ROSENFELD gesucht

Wir brauchen Unterstützung

> mehr
 

KAWASCH - "Ein sauberes Unternehemen"

Interviewbericht über Fa. Kawasch / Wirtschaftsforum Aprilausgabe 2017

> mehr
 

"Branche ist Vorbild für Integration und Toleranz"

Sonderveröffentlichung Gebäudereiniger

> mehr
 

Pressebericht Tatortreinigung

"Unbehagen liegt in der Luft" Quellen: Reutlinger General-Anzeiger vom 20. April 2016 und dpa...

> mehr
 

"Perspektiven für Flüchtlinge (PerF)"

Wir unterstützen den Internationalen Bund (IB)

> mehr
 

Sponsoren Urkunde TSV-Mähringen e. V. Fußball

Wir haben auch dieses Jahr wieder tatkräftig den TSV-Mähringen finanziell unterstützt. Unsere...

> mehr
 

Bildungspartnerschaften

Schulkooperationen - zur Unterstützung der Ausbildungssituation

> mehr
 

Ihr Gebäudedienstleister in Reutlingen, Tübingen, Stuttgart -
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

KAWASCH
Dienstleistungen GmbH
Haldenhaustrasse 5
72770 Reutlingen

copyright © 2017

Telefon: +49 (0)7121 585620
Telefax: +49 (0)7121 5856210
Email: mail@kawasch.de

Ihr Gebäudedienstleister in
Reutlingen, Tübingen, Stuttgart -
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001